Latex – vegan und natürlich

Latex - Vegan und natürlich

Vegan Fashion für naturbewusste Latexliebhaber von Lüllepop
Vegane Bekleidung mit Latex von Lüllepop
Das Latex von Lüllepop ist Naturkautschuk und daher vegan und natürlich.

Es wird aus dem weißen Milchsaft des Kautschukbaumes ( lat. Hevea brasiliensis ) gewonnen und ist somit ein nachwachsender Rohstoff. Die Gewinnung von Naturkautschuk erfolgt schonend und ökologisch per Hand und unser Latex ist frei von Lösungsmittel, FCKW und krebserrgenden chemischen Weichmachern.

Ursprünglich stammt Naturkautschuk aus Mittelamerika. Ende des 19. Jahrhunderts brachten britische Abenteurer die Samen der Pflanze außer Landes und kultivierten Anfang des 20.Jahrhunderts die Pflanze auf den ersten Plantagen einer malaysischen Halbinsel.

Heute ist „Standard Malaysian Rubber“ ein Begriff, der von Chemikern und Berufsverbänden verwendet wird, um den besten Qualitätsmaßstab für alle technisch spezifizierten Naturkautschuke zu bezeichnen.

Auch Lüllepop verwendet für seine vegane Kleidung Latex mit dem Gütesiegel „Standard Malaysian Rubber“. Lüllepop importiert das Latex direkt vom britischen Hersteller Radical Rubber und kann somit eine Materialqualität von hohem Standard anbieten.

Latexfarben

Latex gibt es nur in Schwarz oder Rot?

Nein, bei der Auswahl an Latexfarben wird jeder seine Lieblingsfarbe finden. Es gibt nicht nur sehr viele Standartfarben, sondern auch Latex welches durch zusätzliche Glanzeffekte den gewohnten schimmernden Latexschein sogar übertrifft.
Latexbekleidung in verschiedenen Farben von Lüllepop

Strukturlatex

Strukturiertes Latex von Lüllepop
Strukturlatex von Lüllepop ist etwas ganz besonderes. Durch die 3 dimensionalen Muster wird nicht nur das Auge, sondern auch die Haptik verwöhnt.

Ob Streifen, organische Muster oder auch Florales…alles ist möglich. Gern fertigen wir Ihr Wunschmuster für Sie an und kreieren damit Ihre eigene 3 dimensionale Welt der veganen Kleidung.

Laser/Applikationen

Feinste Applikationen aus Latex werden durch einen Laser hergestellt. In Zusammenarbeit mit Unternehmern aus der Region werden filigrane Muster und Applikationen entworfen und gelasert.

Eigene Wünsche werden hier umgesetzt und geben der Latexkleidung von Lüllepop einen zusätzlichen kreativen Charme und Individualität.
Vegane Mode mit Latex von Lüllepop

STRICKLATEX

Gestricktes Latex von Lüllepop
In aufwendiger Handarbeit werden feinste Latexstreifen zu einem komplexen Strickteil. Durch das dreidimensionale Aussehen und dem gebrochenen Glanz erhält das Material eine ganz neuartige Optik.

Von unifarben bis meliert ist Stricklatex in allen möglichen Farbkombinationen und Mustern möglich.
Damit die Freude an der Kleidung mit/aus Latex lange bestehen bleibt, ist es wichtig ein paar Hinweise zu beachten, welche sich sowohl auf das Tragen, Reinigen und Lagern beziehen.

Allgemeines

Latex reagiert empfindlich auf Sonnenlicht, spitze Gegenstände und Öle. Zu viel direktes Sonnenlicht kann das Latex stumpf machen und zum Ausbleichen führen. Setzen Sie daher das Kleidungsstück nicht länger als nötig dem direkten Sonnenlicht aus.

Seien Sie vorsichtig mit spitzen Gegenständen wie z.B. Fingernägel und Schmuck. Latex ist zwar durch die Elastizität sehr robust, allerdings reicht ein kleines Loch um es zum reißen zu bringen.

Fette, Parfums, Öle und einige Metalle ( z.B. Kupfer, Messing, Bronze ) reagieren mit Latex, daher sollte der unmittelbare Kontakt vermieden werden.

Reinigung und Aufbewahrung

Waschen Sie die vegane Kleidung mit der Hand in lauwarmen Wasser ( ca. 30°C ) und nutzen Sie dazu fettfreies Spülmittel (z.B. Fit ). Spülen Sie nach der Wäsche die Bekleidung gründlich aus, so dass jeglicher Seifenrest verschwindet.

Wir empfehlen die vegane Bekleidung danach kurz in Wasser mit einem Latexpflegemittel ( z.B. beGloss Perfect Shine ) zu baden. Hängen Sie es danach zum Trocknen auf einen Bügel. Das Trocknen in der Sonne sollte vermieden werden.

Sollten Sie kein Latexpflegemittel verwenden, können Sie die Innenseite des Latex mit ein wenig Babypuder einstäuben. Das Puder verhindert ein Verkleben des Latex und lässt es beim Anziehen besser über die Haut gleiten.

Lagern Sie das Kleidungsstück am besten auf einem Bügel in trockener, dunkler und kühler Umgebung.

Pflegen

Latex ist am schönsten wenn es glänzt und reflektiert. Um den optimalen Glanz zu erreichen, das Latex mit einem fusselfreien Tuch, Schwamm oder der Hand mit wenig Latexpolitur (z.B. beGloss Perfect Shine ) in kreisenden Bewegungen aufpolieren. Alternativ können Sie auch Silikonspray benutzen.

Unsere Textil-Latex Verbindungen können Sie ebenso waschen und pflegen. Die textilen Stoffe der Outfits werden von uns vor der Verarbeitung dahingehend getestet und es entstehen keine Flecken durch Silikon und Latex-Pflegemittel.

Newsletter

Ja, ich bin damit einverstanden, das meine eingegebenen Daten für die Newsletter Versendung verarbeitet und gespeichert werden. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie auf unserer Seite für Datenschutz. Sie erhalten eine Double-Opt-In Bestätigungsemail und können sich jederzeit wieder abmelden. .

Über Lüllepop

Lüllepop Design wurde 2009 von Cathleen Reinheckel in Berlin gegründet und fortan gemeinsam mit André Gawanka weiterentwickelt. Für das Label Lüllepop war sofort klar, dass der Schwerpunkt der Fashionbrand auf Latex liegt.

…weiterlesen

Sicher shoppen

sichere Bezahlung

Versand durch