Pflegehinweise

Pflegehinweise für Latexbekleidung

Damit die Freude an der Bekleidung mit/aus Latex lange bestehen bleibt, ist es wichtig ein paar Hinweise zu beachten, welche sich sowohl auf das Tragen, Reinigen und Lagern beziehen.

Allgemeines

Latex reagiert empfindlich auf Sonnenlicht, spitze Gegenstände und Öle. Zu viel direktes Sonnenlicht kann das Latex stumpf machen und zum Ausbleichen führen. Setzen Sie daher das Kleidungsstück nicht länger als nötig dem direkten Sonnenlicht aus.

Seien Sie vorsichtig mit spitzen Gegenständen wie z.B. Fingernägel und Schmuck. Latex ist zwar durch die Elastizität sehr robust, allerdings reicht ein kleines Loch um es zum reißen zu bringen.

Fette, Parfums, Öle und einige Metalle ( z.B. Kupfer, Messing, Bronze ) reagieren mit Latex, daher sollte der unmittelbare Kontakt vermieden werden.

Reinigung und Aufbewahrung

Waschen Sie die Kleidung mit der Hand in lauwarmen Wasser ( ca. 30°C ) und nutzen Sie dazu fettfreies Spülmittel (z.B. Fit ). Spülen Sie nach der Wäsche die Bekleidung gründlich aus, so dass jeglicher Seifenrest verschwindet.

Wir empfehlen die Bekleidung danach kurz in Wasser mit einem Latexpflegemittel ( z.B. beGloss Perfect Shine) zu baden. Hängen Sie es danach zum Trocknen auf einen Bügel. Das Trocknen in der Sonne sollte vermieden werden.

Sollten Sie kein Latexpflegemittel verwenden, können Sie die Innenseite des Latex mit ein wenig Babypuder einstäuben. Das Puder verhindert ein Verkleben des Latex und lässt es beim Anziehen besser über die Haut gleiten. Lagern Sie das Kleidungsstück am besten auf einem Bügel in trockener, dunkler und kühler Umgebung.

Pflegen

Latex ist am schönsten wenn es glänzt und reflektiert. Um den optimalen Glanz zu erreichen, das Latex mit einem fusselfreien Tuch, Schwamm oder der Hand mit wenig Latexpolitur (z.B. beGloss Perfect Shine) in kreisenden Bewegungen aufpolieren. Alternativ können Sie auch Silikonspray benutzen.

Unsere Textil-Latex Verbindungen können Sie ebenso waschen und pflegen. Die textilen Stoffe unserer Outfits werden von uns vor der Verarbeitung dahingehend getestet und es entstehen keine Flecken durch Silikon und Latex-Pflegemittel.

Newsletter

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Über Lüllepop

Lüllepop Design wurde 2009 von Cathleen Reinheckel in Berlin gegründet und fortan gemeinsam mit André Gawanka weiterentwickelt. Für das Label Lüllepop war sofort klar, dass der Schwerpunkt der Fashionbrand auf Latex liegt.

…weiterlesen

Sicher shoppen

sichere Bezahlung

Versand durch